Platz 3 und 4 in Budapest für Tatjana Svehla

Mit ihrem erst achtjährigen Westfalen Valdez 17 konnte die Niederösterreicherin Tatjana Svehla beim CDI3* CDI-W Budapest im St. Georg am Freitag (03.05.) mit 69,382% den hervorragenden 3. Platz belegen.  “4. PSG und so n Hammer Ergebnis 😍 jetzt noch an der richtigen Stelle angaloppieren lernen,” postete Svehla stolz auf ihrer Facebook Seite.
Am Samstag (04.05.)  schafften es die beiden in der Inter I zwar knapp nicht mehr aus Stockerl, wurden aber mit 67,676% Vierte.