Starkes Team für Niederösterreichs Springsport

Pferdesport in NÖ | Springreiten 11.01.2021 – 2021 wird sich die 38-jährige Niederösterreicherin Katharina Schmidt-Gentner gemeinsam mit dem erfahrenen Ausbildner, Reiter und Funktionär Michael Rösch, dessen Person im österreichischen Springsport wohl keiner Vorstellung bedarf, im NOEPS Springreferat einbringen. Mit 2022 übernimmt die engagierte Springreittrainerin, die seit Herbst 2020 auch einen eigenen Betrieb in Maisbierbaum führt, dann die Referatsleitung.

Katharina Schmidt-Gentner. © privat

Katharina Schmidt-Gentner. © privat

„Wir sind froh, nach dem tragischen Tod unseres Freundes Martin, der viele Jahre die Geschicke des NÖ Springsportes gelenkt hat, eine so engagierte und fachlich kompetente Nachfolgerin gefunden zu haben. Gerne habe ich mich bereit erklärt, Kathi im ersten Jahr zu unterstützen und sowohl die lange Erfahrung, als auch meine guten Kontakte zur Weiterentwicklung des NÖ Springsportes mit einzubringen. Jahrzehntelange Erfahrung, gepaart mit neuen Ideen und Initiativen heißt die Devise! Alle – Reiter, Trainer, Veranstalter und Sponsoren sind herzlich eingeladen, am gemeinsamen Ziel mitzuarbeiten! Und – gemeinsam mit der neuen Doppelspitze im OEPS (Springreferent und Sportdirektor) sehe ich gute Vorzeichen für ein erfolgreiches Arbeiten!!!“, zeigt sich Michael Rösch hoch motiviert.

Springreiterin und Ausbildnerin Katharina Schmidt-Gentner engagiert sich ab sofort gemeinsam mit Michael Rösch im NOEPS Springreferat. © ZVG

Springreiterin und Ausbildnerin Katharina Schmidt-Gentner engagiert sich ab sofort gemeinsam mit Michael Rösch im NOEPS Springreferat. © ZVG

Katharina Schmidt-Gentner hat bereits 1996 ihre ersten Ponybewerbe auf Springturnieren absolviert und ist seither bis zur schweren Klasse erfolgreich am Start.

„Da ich letztes Jahr mit meinem Mann gemeinsam unseren eigenen Stall gebaut habe, und wir auch immer noch am Bauen sind, “nebenbei” noch meinen kleinen Moritz habe, der gerade mal 15 Monate alt ist, ist es mir momentan nicht möglich, das Referat alleine zu besetzen. Ich bin sehr froh Michi an meiner Seite zu haben, um in die umfangreichen Aufgaben des Springreferates hineinzuwachsen “, freut sich Kathi Schmidt-Gentner auf die kommenden Aufgaben. „Wichtig ist mir, im NÖ Reitsport eine gute, gemeinsame Zusammenarbeit mit Reitern und Trainern zu forcieren, damit wir in naher Zukunft im Bundesländervergleich wieder vorne mithalten können! Ich hoffe sehr, auf die Unterstützung meiner NÖ Reiterkollegen, damit wir gemeinsam den Springsport in NÖ voranbringen!“

Veranstalter, Ausbilder, Reiter, Stallbetreiber und Funktionär Michael Rösch mit NOEPS Präsident Ing. KR Gerold Dautzenberg. © CSI Arena Nova

Veranstalter, Ausbilder, Reiter, Stallbetreiber und Funktionär Michael Rösch mit NOEPS Präsident Ing. KR Gerold Dautzenberg. © CSI Arena Nova

NOEPS Präsident Ing. KR Gerold Dautzenberg freut sich sehr, ein so kompetentes und starkes Duo für das Springreferat gewonnen zu haben: “In dieser herausfordernden Zeit ist es mir besonders wichtig, dass arbeitsintensive Referate wie beispielsweise das Springreferat im Team geleitet werden. Ich bin überzeugt, dass hier ein Team am Werk ist, dass die engagierte Arbeit der letzten Jahre einerseits fortsetzen wird und andererseits neue Impulse einbringen kann.” 

So erreichen Sie das Team des NOEPS Springreferates:

Michael Rösch
0664 3258268
m.roesch@gmx.at

Katharina Schmidt-Gentner
0699 10801277
k.schmidt-gentner@hotmail.com